GOOGLE MAPS PROBLEME!

Aufgrund eines Problems auf dem Google-Server kann Tyre jetzt keine Routen berechnen. Das ist auch in der Vergangenheit mal passiert, und wir hoffen, dass dieses Problem schnell gelöst wird.
Leider gibt es aufgrund dieses Problems auch andere Fehler in Tyre, wie Fehler bei der Erstellung von Wegpunkten.

Über www.myrouteapp.com haben Sie eine gute Alternative, Routen zu machen und auf Ihr GPS zu exportieren.

Fehler in Tyre! (Gelöst!)

Es ist ein Fehler in Tyre.
Das Programm developer, Jan Boersma, wird alles tun, um es so schnell wie möglich wieder herzustellen.

Wechseln Sie mit Rabatt von Tyre zu MyRoute-app!

Über 20.000 zufriedene Nutzer haben bereits gewechselt!

Klicken Sie hier für den Newsletter.

Tyre existiert weiterhin und bleibt up-to-date!

Aber wir haben nicht ohne Grund eine neue Firma gegründet und wir haben nicht ohne Grund eine neue Routenplattform entwickelt.

>>Klicken Sie hier für unseren Newsletter<<

Der Nachfolger von Tyre!

MyRoute-app ist einfach nur gut.

>>Klicken Sie hier für unseren Newsletter<<

Tyre oder MyRoute-app?

Sollte ich Tyre verwenden, oder MyRoute-app, oder vielleicht doch beide?

>>Klicken Sie hier für unseren Newsletter<<

Laden einer Karte in Tyre

Laden einer Karte war sehr langsam in Tyre, und auch in Firefox und IE. Es schien, dass es etwas mit den Firewall-Einstellungen in der AVAST Antivirus-Programm zu tun hatte. In dieser Einstellung habe ich die Google Maps URL (https://maps.google.de) als Ausschluss aufgenommen.

Und jetzt laden die Karten in Tyre, Firefox und IE viel schneller.

Eine gute Nachricht für Leute die einen TomTom Rider 40/400 besitzen!

Es ist ein Update von TomTom zur Verfügung, die Verwendung von Routen, POIs und Favoriten viel einfacher macht.

Wenn Sie die Möglichkeiten, die mit diesem Update kommen verwenden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Aktualisieren Sie Ihre Rider 40 / 400 mit MyDrive.
  • Aktualisieren Sie Tyre auf die neueste Version (über das Menü ‘Hilfe’).
  • Wenn Java nicht auf Ihrem Computer installiert ist, installieren Sie es.

Der letzte Schritt kann Tyre für Sie tun: Tyre wird prüfen, ob Java auf Ihrem Computer installiert ist.

Es gibt einige Probleme mit Google Maps

Es gibt einige Probleme mit Google Maps. Was geschieht, ist, wenn Sie eine Route öffnen in der Karte, daß nicht automatisch gezoomt wird. Auch die Zoom-in-Funktion auf dem Wegpunkt Info-Box funktioniert nicht. Allerdings funktioniert die Zoom-in auf der + und – Tasten auf der linken Seite der Karte. Es ist auch möglich, das Mausrad zu verwenden, um hinein- oder herauszuzoomen. Bleibt das Problem bestehen, dann werden wir selbst versuchen eine Lösung zu finden.

Tyre & der neue TomTom Rider 40/400

Haben Sie sich einen neuen TomTom Rider 40 oder 400 zugelegt? Dann haben Sie ein Recht auf ein gratis Tyre Pro Lifetime, der Rabattcode um Tyre Pro gratis über die Website von TyreToTravel (www.tyretotravel.com) bestellen zu können wird Ihnen dann von TomTom geschickt. Siehe http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/20017/locale/de_DE.
TomTom hat den neuen Rider 40 und 400 zu einem Zeitpunkt herausgebracht, an dem wir noch nicht ganz bereit waren, Tyre daran anzupassen. Wir hoffen allerdings bald ein Update herauszubringen, das gut mit dem neuen Rider kommunizieren kann. Im Moment gibt es eine kurzfristige Lösung: übertragen Sie Ihre Route auf eine SD-Karte und führen Sie diese in den Rider ein. Der Rider wird die Karte mit der Route dann erkennen und fragen, ob Sie diese importieren wollen.